Entrümpelung – Tipps für Ihre Übersiedlung in Wien

Ihre Übersiedlung innerhalb Wiens steht an und es muss noch einiges geplant werden. Meist Wochen vorher beginnt das Organisieren für den bevorstehenden Umzugstag. Umzugskartons, fleißige Helfer sowie eine Transportmöglichkeit müssen organisiert werden. Kein Problem! Wenn Sie eine erfahrene Übersiedlungsfirma wie Profi- Umzug Wien engagieren, müssen Sie sich um nichts kümmern.

Damit bei der Übersiedlung Zeit gespart werden kann und nicht auch noch Möbelstücke und Hausrat mit in die neue Wohnung geschleppt werden, welche dort keinen Platz mehr finden, sollte man sich bereits einige Tage vor der anstehenden Übersiedlung Zeit nehmen, um sein Hab und Gut zu entrümpeln bzw. auszusortieren, was nicht mehr gebraucht wird.

Gebrauchte Möbel, alte Kleidung und andere Dinge, welche in der neuen Wohnung keine Verwendung mehr finden, sollten vor der Übersiedlung von jenen Sachen, die übersiedelt werden sollen, getrennt werden. Dabei gilt: Man muss diese unliebsamen Gegenstände nicht zwangsweise wegwerfen!

Am besten beginnen Sie frühzeitig vor der Übersiedlung mit dem Entrümpeln. Sachen, die Sie nicht zügeln wollen, können Sie entsorgen, verschenken oder versteigern.

Entsorgenuebersiedlung-in-wien-mit-profi-umzug

Damit die Übersiedlung reibungslos vonstatten gehen kann, sollten alte oder kaputte Gegenstände bereits zuvor entsorgt werden. In Wien gibt es eine Reihe von Müllplätzen und Anlaufstellen, wo Haushaltsgegenstände deponiert werden können.

Verkaufen

Noch intakte, aber nicht mehr verwendete Haushaltsgegenstände, wie Geschirr, Waschmaschine und Fernseher oder guterhaltene Möbel kann man ohne Weiteres auf einem der zahlreichen Auktionsmarktplätze im Internet versteigern oder bei einem der großen Flohmärkte in Wien anbieten.

Verschenken

Aufgrund der Übersiedlung nicht mehr gebrauchte Möbel und Elektrogeräte können an soziale Einrichtungen in Wien abgegeben werden. Diese werden meist dankend angenommen und oft sogar innerhalb Wiens direkt bei Ihnen zu Hause abgeholt.

Übersiedlung in Wien mit Hilfe eines Umzugsunternehmens

Am schnellsten und einfachsten geht die Entrümpelung allerdings, wenn diese direkt von der Umzugsfirma erledigt wird, welche auch Ihre Übersiedlung durchführt. Natürlich kostet dies ein paar Euro, allerdings sind diese gut investiert, denn man spart Zeit, Arbeitsaufwand und kann Übersiedlung und Entsorgung an einem Tag über die Bühne bringen. Der große Vorteil ist, dass Sie sich im Vorfeld der Übersiedlung keinerlei Gedanken bezüglich Ihres nicht mehr gebrauchten Hausrats machen müssen und auch noch im Zuge der Übersiedlung entscheiden können, ob bestimmte Haushaltsgegenstände entsorgt oder übersiedelt werden sollen.

Das Team von profi-umzug.at bietet neben professioneller Übersiedlung in Wien auch das passende Angebot für die Entrümpelung. Neben der schnellen und sauberen Entrümpelung von Kellerabteilen, Dachböden und Lagerräumen ist auch eine Entsorgung von Sperrmüll zu günstigen Konditionen möglich.


Jetzt kostenlosen Besichtigungstermin vereinbaren!

Senden Sie uns Ihre unverbindliche Anfrage

und vereinbaren Sie einen kostenlosen Besichtigungstermin!

Mehr als 10 Jahre praktische Erfahrung mit Umzügen, Übersiedlungen, Entrümpelungen, Entsorgungsdienstleistungen und sonstigen Transporten sprechen für uns.