Tipps für korrektes Befüllen von Umzugskartons

Gut verpackt in Umzugskartons

Am Anfang eines jeden Umzugs steht das Verpacken des Hab und Guts in Umzugskartons. Die richtige Wahl der Kartons und sorgfältiges Verpacken der Haushaltsgegenstände vermeiden Schäden und ermöglichen einen stressfreien Umzug.

Verpacken in die richtigen Umzugskartons

Umzugskartons kostenlos WienUmzugskartons sollten in jedem Fall stabil und belastbar sein. Qualitativ minderwertige oder stark beanspruchte, gebrauchte Umzugskartons können unter Umständen zu zerbrochenen oder beschädigten Gegenständen führen. Es gibt Umzugskartons in zahlreichen Größen zum Verpacken verschiedener Dinge, zum Beispiel spezielle Umzugskartons für das Verpacken von Büchern oder Aktenordnern. In extragroßen Kartons können empfindliche Kleidungsstücke am Bügel transportiert werden. Bei allen faltbaren Umzugskartons sind unbedingt die aufgedruckte Aufbauanleitung und die Maximalbelastung zu beachten. Ebenfalls wichtig ist die maximale Stapelhöhe der Umzugskartons. Findet sie keine Beachtung, kann sich der unterste Karton unter der Last verformen und der ganze Stapel fällt um.

Wie wird ein Umzugskarton befüllt?

Es kann durchaus sinnvoll sein, ganz unterschiedliche Sachen in einem Umzugskarton zu verpacken, um ein gleichmäßig verteiltes Gewicht zu erreichen. Schwere Gegenstände, wie Bücher oder Geschirr, kommen ganz unten in das Behältnis, mit weichen Dingen wie Kleidung lassen sich Hohlräume auffüllen. Das verhindert, dass das zu verpackende Gut in den Kartons ins Rutschen geraten und beschädigt werden kann. Empfindliche Gegenstände kommen zuoberst in den Karton. Grundsätzlich werden Umzugskartons nie gänzlich vollgepackt, die Eingriffe zum Tragen des Kartons müssen frei bleiben. Beim Verpacken ist außerdem darauf zu achten, dass der Karton von den am Umzug beteiligten Personen noch problemlos getragen werden kann. Ein Gewicht von 15 bis 20 Kilogramm sollte erfahrungsgemäß nicht überschritten werden. Jeder gefüllte Umzugskarton wird abschließend mit dem Inhalt und dem betreffenden Raum beschriftet.

Zerbrechliches sicher verpacken

Besonders empfindliche Materialien wie Porzellan oder Glas sind mit größter Sorgfalt zu verpacken. Zerbrechliche Stücke sollten zum Schutz stets einzeln eingeschlagen werden. Besonders geeignet dafür ist Luftpolsterfolie, für Gläser ist das Verpacken in Seidenpapier die beste Wahl. Notfalls tut es auch gewöhnliches Papier, alte Zeitungen eignen sich wegen der abfärbenden Druckerschwärze zum Verpacken nur bedingt. Sehr nützlich sind auch spezielle Gläserkartons oder entsprechende Einsätze für gewöhnliche Umzugskartons. Sie bieten für jedes zu verpackende Glas ein separates Fach. Umzugskartons, die zerbrechliche oder andere empfindliche Gegenstände enthalten, sollten unbedingt gekennzeichnet werden. Die Warnhinweise werden idealerweise auffällig und gut lesbar auf allen Seiten des Kartons angebracht.

Wichtiges gesondert verpacken

Um zeitaufwendiges Suchen in den ersten Tagen nach dem Umzug zu vermeiden, sollten alle unmittelbar benötigten Dinge griffbereit sein. Dazu werden alle täglich gebrauchten Sachen der umziehenden Personen in einem möglichst auffallend beschrifteten Umzugskarton zusammen verpackt. Dazu zählen insbesondere Medikamente, Kosmetika, Duschgel und Zahnbürsten. Aber auch Bettwäsche, Kleidung zum Wechseln und eine Minimalausstattung an Geschirr werden in der Regel noch am Abend des Umzugs benötigt.

Richtig verpacken erspart Stress

Wer vor der Übersiedlung die Umzugskartons umsichtig auswählt und sich die Zeit nimmt sein Hab und Gut sorgfältig und geordnet zu verpacken, erspart sich später nicht nur die zeitintensive Suche nach benötigten Gegenständen. Gewissenhaftes Verpacken bietet auch den größtmöglichen Schutz für lieb gewonnene oder wertvolle Dinge des Haushalts. So hilft gutes Verpacken beim optimalen Start im neuen Zuhause.


Jetzt kostenlosen Besichtigungstermin vereinbaren!

Senden Sie uns Ihre unverbindliche Anfrage

und vereinbaren Sie einen kostenlosen Besichtigungstermin!

Mehr als 10 Jahre praktische Erfahrung mit Umzügen, Übersiedlungen, Entrümpelungen, Entsorgungsdienstleistungen und sonstigen Transporten sprechen für uns.