Umzug von Wien in die Schweiz

 

Jeder, der bereits einen oder mehrere Umzüge hinter sich gebracht hat, weiß, mit welchem Aufwand und wie viel Arbeit ein Umzug verbunden ist. Es gilt, Umzugshelfer zu finden, Verpackungsmaterial und Umzugskartons zu organisieren, Um- und Abmeldungen im Überblick zu behalten, einen Transport-LKW zu mieten und Möbel ab- und wieder aufzubauen. Verständlicherweise bereiten daher den meisten Menschen, schon Umzüge innerhalb der eigenen Stadt, Kopfzerbrechen. Bei internationalen Umzügen ist der Planungsaufwand noch um ein Vielfaches größer, hierfür sollte man sich unbedingt die Hilfe von Profis holen, denn nur so kann die Übersiedlung auch problemlos, sicher und vor allem termingerecht durchgeführt werden.

Sollten Sie ein Angebot einholen wollen, so können Sie jederzeit gerne anrufen, unsere Nummer: +43 1 208 45 45

 

Unsere Leistungen für Ihren Umzug von Wien in die Schweiz

 

Ihnen steht aus privaten oder beruflichen Gründen ein Umzug in die Schweiz bevor? Sie wissen allerdings nicht genau, wo Sie am besten umzug von wien in die schweizmit der Planung beginnen sollen? Kein Problem, mit den folgenden Tipps wird Ihr Umzug von Wien in die Schweiz problemlos über die Bühne gehen. Außerdem steht Ihnen das Team von Profi Umzug Wien gerne bei der Planung, Organisation und Durchführung Ihres anstehenden internationalen Umzugs zur Verfügung. Ganz egal, ob Sie von Wien in die Schweiz, nach Deutschland oder Italien umziehen wollen, wir unterstützen Sie gerne mit unserer Erfahrung bzw. unserem Know-how.

 

Hier ein Überblick unserer Leistungen für internationale Umzüge

 

  • Transport von Möbelstücken und Einrichtungsgegenständen
  • Einlagerung bzw. Zwischenlagerung von Umzugsgut
  • Entrümpelung bzw. Entsorgung alter Möbelstücke
  • De- und Montagearbeiten
  • Verpackungsmaterial (Umzugskartons, Seidenpapier und Luftpolsterfolie)

 

Tipps für Ihren Umzug von Wien in die Schweiz

 

An-/Abmelden

Je nach Dauer des Aufenthalts in der Schweiz müssen Versicherungen, Bank, Krankenkasse und weitere Institutionen von der Adressänderung informiert werden. Wichtig ist, dass diese frühzeitig durchgeführt werden. Um fehlgeleitete Sendungen zu vermeiden, sollte man bei der Post einen Nachsendeauftrag einrichten.

 

Arbeitserlaubnis

Bei einem Umzug innerhalb der EU würde man die Arbeitserlaubnis bei der zuständigen Meldebehörde bekommen, da dies bei einem Umzug von Wien in die Schweiz nicht so ist, gelten andere Bestimmungen. Außerhalb der EU muss der Arbeitgeber bei der zuständigen Behörde des Landes die Arbeitserlaubnis beantragen.

 

Reisedokumente

Da es sich bei der Schweiz nicht um ein EU-Land handelt, ist die Überprüfung der Gültigkeit Ihres Passes bzw. anderen Reisedokumenten sehr wichtig. Es gilt zu beachten, dass manche Länder eine Einreise nur erlauben, wenn der Pass mindestens 3 oder 6 Monate gültig ist. Informationen dazu bekommt man bei der diplomatischen Vertretung des Landes. Ebenfalls erkundigen sollte man sich bezüglich einem internationalen Führerschein. Bei einem Umzug von Wien in die Schweiz sollte dies aber wenig problematisch sein.

 

Zoll

Manche Umzugsgüter müssen bei der Ausfuhr verzollt werden. Ein professionelles Umzugsunternehmen informiert Sie, ob Zollanträge für Auto, Fernsehgerät oder Wertgegenstände gestellt werden müssen. Detaillierte Informationen finden sich auch beim Schweizer Zoll.

 

Versicherungen

Ebenfalls zu überprüfen gilt es bei einem Umzug von Wien in die Schweiz, ob die Lebens-, Haftpflicht- und Unfallversicherung auch im Ausland ihre Gültigkeit haben. Sollte dies nicht der Fall sein, müssen die Verträge notwendigerweise angepasst werden.

 

Krankenversicherung

Wichtig ist auch, dass man mindestens einen Monat vor Umzug in die Schweiz abklärt, ob die Leistungen der Krankenversicherung auch im Ausland gelten. Gegebenenfalls muss die Krankenversicherung abgemeldet und in der Schweiz neu angemeldet werden. Die Bestimmungen sind selbst in Ländern der EU unterschiedlich geregelt, bezüglich den geltenden Bestimmungen für die Schweiz sollte man sich bei der zuständigen Krankenkasse informieren.

 

Nähere Informationen erhalten Sie unter +43 1 208 45 45

 

Wir hoffen, dass wir mit dieser kurzen Auflistung einen Überblick über die bei einem Umzug in die Schweiz notwendigen organisatorischen Aufgaben geben konnten. Bei allen Fragen rund um Ihren Umzug von Wien in die Schweiz berät Sie das Team von Profi Umzug Wien sehr gerne.

Gerade bei internationalen Umzügen ist Planung und Organisation sehr wichtig. Alles sollte bereits im Vorfeld optimal geplant werden, um Zeitverzögerungen und potenzielle Fehlerquellen ausschließen zu können. Besonders bei internationalen Übersiedlungen bzw. einem Umzug von Wien in die Schweiz sind die Zwischenlagerung von Möbelstücken und der angebotene Einpackservice besonders beliebt.

Wir freuen uns, wenn wir Ihnen bei Ihrem Umzug in die Schweiz beratend zur Seite stehen und alles von Planung bis Durchführung für Sie übernehmen dürfen. Bei einem unverbindlichen Erstgespräch können wir Ihr Projekt gerne besprechen.

Jetzt kostenlosen Besichtigungstermin vereinbaren!

Senden Sie uns Ihre unverbindliche Anfrage

und vereinbaren Sie einen kostenlosen Besichtigungstermin!

Mehr als 10 Jahre praktische Erfahrung mit Umzügen, Übersiedlungen, Entrümpelungen, Entsorgungsdienstleistungen und sonstigen Transporten sprechen für uns.