Das richtige Verpackungsmaterial für den Umzug in Wien

Wer in Wien einen Umzug plant, dem kommt als allererstes das Einpacken von Umzugskartons in den Sinn. Ob nun ein Student in Wien in eine Einzimmerwohnung ziehen möchte, eine Familie in eine Doppelhaushälfte oder eine Firma ein Großraumbüro in Wien bezieht: das richtige Verpackungsmaterial trägt maßgeblich zum Erfolg des Umzugs bei. Da aber Umzugskarton nicht gleich Umzugskarton ist, werden hier einmal die wichtigsten Verpackungsmaterialien für den Umzug in Wien vorgestellt.

Der klassische Umzugskarton

Umzugskartons kostenlos WienDer Standard Umzugskarton kommt für alle möglichen Haushaltsgegenstände in Frage. Er lässt sich leicht aufbauen und ist dank eines gestärkten Bodens besonders stabil. Auch nach dem Umzug in Wien lassen sich Umzugskartons zu Transport- oder Lagerungszwecken nutzen. Obwohl er sehr stabil ist, sollte man den klassischen Umzugskarton mit schweren Gegenständen nur etwa zu 2/3 befüllen. Am besten ist jedoch, man benutzt für Bücher oder Geschirr spezielle Umzugskartons.

Bücherkartons

Bücher lassen sich meistens unkompliziert packen, die Umzugskartons erreichen aber sehr schnell ein erhebliches Gewicht. Bücherkartons sind kleiner als herkömmliche Umzugskartons und können darum, selbst wenn sie randvoll gepackt sind, immernoch gut angehoben werden. Bücherkartons eignen sich selbstverständlich auch für CDs, DVDs und andere schwere Gegenstände.

Geschirrkartons und Gläserkartons

Für den sicheren Transport von Geschirr und Gläsern bei einem Umzug in Wien werden spezielle Umzugskartons verwendet. Geschirrkartons und Gläserkartons sind nicht nur besonderes stabil, sondern verfügen auch über mehrere Fächer, so dass Gläser und Geschirr innerhalb des Kartons gut gestapelt werden können und geschützt sind.

Kleiderkartons

Kleiderkartons verfügen über eine Stange. Sie sind daher die idealen Umzugskartons, wenn es darum geht, Sakkos, Hemden, Kleider oder auch Mäntel schonend zu verpacken. Mithilfe von Kleiderkartons können bei einem Umzug in Wien die Kleider direkt aus dem Kleiderschrank aus- und am Umzugsort angekommen, wieder eingeräumt werden. Kleiderkartons sind ebenfalls sehr gut dafür geeignet, Winterjacken und Mäntel in den Jahreszeiten, in denen sie nicht gebraucht werden, zu lagern.

Aktenkartons

Um Büroordner fachgemäß zu verpacken, werden Aktenkartons verwendet. Aktenkartons sind der Größe der Aktenordner angepasst. Außerdem können Aktenordner darin aufrecht verstaut werden, so dass enthaltene Papiere und Dokumente keinen Schaden nehmen. Bei einem Umzug eines Unternehmens in Wien ist der Einsatz von Aktenkartons unerlässlich.

Fernsehkartons und Monitorkartons

Fernseher, Flachbildschirme und Monitore sind äußerst empfindliche Geräte. Für den Umzug in Wien empfiehlt es sich daher, Fernsehkartons und Monitorkartons zu verwenden. Diese speziellen Umzugskartons sind am besten dafür geeignet, Flachbildschirme oder Monitore sicher zum Umzugsort zu bringen.

Bilderkartons

Das Verpacken von wertvollen Bildern und Gemälden beim Umzug in Wien sollte man nicht dem Zufall überlassen. Hierfür gibt es ebenfalls spezielle Umzugskartons. Bilderkartons sind besonders flache Kartons, die es in verschiedenen Seitenmaßen gibt. Somit sind bei einem Umzug selbst große Gemälde sicher verpackt.


Jetzt kostenlosen Besichtigungstermin vereinbaren!

Senden Sie uns Ihre unverbindliche Anfrage

und vereinbaren Sie einen kostenlosen Besichtigungstermin!

Mehr als 10 Jahre praktische Erfahrung mit Umzügen, Übersiedlungen, Entrümpelungen, Entsorgungsdienstleistungen und sonstigen Transporten sprechen für uns.