Umzug Baden Traiskirchen Mödling Schwechat Guntramsdorf

Umzug nach Niederösterreich – Von der Stadt auf´s Land

Oft ist es so, dass es junge Leute nach Ihrer schulischen Ausbildung in die Großstadt nach Wien verschlägt. Dort soll die berufliche Karriere vorangetrieben werden oder eine weitere Ausbildung in Form eines Hochschulstudiums angestrebt. Viele junge Erwachsene aus Niederösterreich wagen jedes Jahr den Schritt nach Wien, um sich beruflich und privat weiterzuentwickeln. Eine neue Wohnung in Wien ist meist schnell gefunden. Da man das erste Mal aus dem elterlichen Wohnhaus auszieht, hat man meist nicht viele Sachen, die übersiedelt werden müssen. Daher ist der Umzug von Niederösterreich nach Wien meist relativ schnell erledigt. Freunde oder Familie helfen und man bringt die Übersiedlung mit dem eigenen Privat-PKW über die Bühne. Anders ist es allerdings, wenn man nach der schulischen Ausbildung daran denkt, wieder aufs Land zu ziehen. Über die Jahre hat man einiges angesammelt und ständig neue Einrichtungsgegenstände gekauft. An einen Umzug mit einem Klein-PKW ist nicht zu denken. Doch wie soll die Übersiedlung bewältigt werden?

Von Wien nach Niederösterreich übersiedeln – Wie wird’s gemacht?

Das Studentenleben nimmt ein Ende und man überlegt, ob man in Wien bleiben will oder wieder in seine alte Heimatgemeinde nach Niederösterreich ziehen soll. Für Viele ist das städtische Treiben zu hektisch und sie sehnen sich nach einer Wohnung oder einem kleinen Häuschen am Land. Baden bei Wien, Traiskirchen oder Bad Vöslau sind beliebte Wohnorte für Pendler und Leute, die zwar in Wien arbeiten, aber gerne in einer ländlichen Umgebung wohnen. Baden bei Wien, auch Biedermeierstadt oder Kaiserstadt genannt, ist mit nur 26 Kilometern Entfernung von Wien und ca. 25.000 Einwohnern die ideale Kleinstadt für Wien-Pendler. Ebenso haben auch Bad Vöslau mit dem Thermalbad Bad Vöslau, dem Schloss Vöslau und der Ruine Merkenstein und Traiskirchen mit der Franz-Kroller-Sternwarte und dem Stadtmuseum Traiskirchen einiges an Kultur und Sehenswürdigkeiten zu bieten. Damit der Umzug schnell und problemlos über die Bühne gehen kann, sollte man ein professionelles Umzugsunternehmen beauftragen, das Erfahrungen bei Umzügen von Wien nach Niederösterreich hat. So erspart man sich einiges an unliebsamer Arbeit und Nerven und kann sich mit anderen organisatorischen Dingen, welche ein Umzug mit sich bringt, beschäftigen. Das Team von Profi Umzug Wien hilft gerne bei der Übersiedlung nach Niederösterreich und steht mit Know-How und jahrelanger Erfahrung beim Umzug zur Seite. Bei einer kostenlosen sowie unverbindlichen Erstbesichtigung werden der Arbeitsaufwand und die Kosten abgeschätzt. Somit wird gewährleistet, dass es zu keinen unvorhergesehenen Kosten kommt. Am Umzugstag selbst übernimmt das Möbelpacker-Team alle Aufgaben rund um den Umzug – angefangen vom Tragen der Umzugskarton und Möbel bis hin zum Transport der Einrichtungsgegenstände an Ihren neuen Wunschwohnort in Niederösterreich. Falls gewünscht, kann ein Entrümpelungsservice in Anspruch genommen werden. So wird gewährleistet, dass Ihre alte Wohnung besenrein übergeben werden kann und es zu keinen Abzügen bei der Kaution kommt. Gerade bei Umzügen, die nicht innerhalb Wiens stattfinden, kann auch ein Einlagerungsservice für Möbel und Einrichtungsgegenstände sehr praktisch sein, wenn Einzug und Auszug nicht auf denselben Tag fallen.

Für Fragen rund um Ihren Umzug und Übersiedlung von Wien nach Baden bei Wien, Traiskirchen, Bad Vöslau, Mödling, Schwechat, Kottingbrunn, Guntramsdorf, Vösendorf oder in eine andere niederösterreichische Gemeinde stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns und wir besprechen gerne alle Details mit Ihnen.


Jetzt kostenlosen Besichtigungstermin vereinbaren!

Senden Sie uns Ihre unverbindliche Anfrage

und vereinbaren Sie einen kostenlosen Besichtigungstermin!

Mehr als 10 Jahre praktische Erfahrung mit Umzügen, Übersiedlungen, Entrümpelungen, Entsorgungsdienstleistungen und sonstigen Transporten sprechen für uns.